Viel einfacher als zu klettern

Ein 50-minütiger Höhenflug über den Kilimandscharo ist ein unvergesslicher Anblick.

Die Aussicht auf den Kilimandscharo bei einem Besuch in Tansania zu erleben, ist eine einmalige Gelegenheit. Jeder sollte die Möglichkeit haben, diese Erfahrung zu machen, unabhängig von seiner Fitness, seiner Zeit oder seiner Anfälligkeit für Höhenkrankheit.

Nicht einfach nur über den Kilimandscharo fliegen.

Als eines der sieben Weltwunder der Natur und eine der berühmtesten Attraktionen Afrikas ist der Kilimandscharo ein wahr gewordener Traum für Abenteurer, die Tansania besuchen. Aber warten Sie, es gibt noch mehr Pracht aus der Luft zu bewundern! Erinnern Sie sich an
Berg Meru
,
den Arusha-Nationalpark
, die malerischen Momella-Seen und den beeindruckenden Ngurdoto-Krater. Und vergessen Sie nicht die erkennbaren Highlights des „Daches von Afrika“. Der Nationalpark selbst, die majestätischen Gletscher und die atemberaubenden Gipfel von Mawanzi und Kibo.

Ein ganz eigenes Wettermuster.

Mit 5895 Metern ist der Kilimandscharo der höchste freistehende Berg der Welt. Dank seiner immensen Größe hat er sein eigenes Wettermuster. In der Morgendämmerung bilden sich Wolken, die im Laufe des Tages immer größer werden. Das erklärt, warum Sie die Spitze des Kili vom Boden aus normalerweise nicht sehen können.

mount-kilimanjaro-tanzania-jadore-safaris

Warum diesen Flug buchen?

Für manche ist die Buchung eines Fluges eine Möglichkeit, besondere Momente im Leben zu feiern, wie z.B. Geburtstage oder Jubiläen. Das perfekte Geschenk für einen geliebten Menschen, z.B. einen Elternteil oder Lebenspartner, zu finden, kann eine Herausforderung sein. Dieses einzigartige Erlebnis kann jedoch als ideales Geschenk dienen.

Andere entscheiden sich für eine Kilimanjaro-Rundreise wegen des Abenteuers, während andere eine einzigartige Tour in Tansania suchen. Was auch immer der Grund für die Buchung eines Rundflugs über den Kilimandscharo ist, Sie sollten wissen, dass Sie sich auf das schönste Flugerlebnis Ihres Lebens vorbereiten.

Leiden Sie unter Angstzuständen?

Wenn Sie Ihre Angst anerkennen und sich ihr stellen, können Sie lernen, sie zu überwinden.

Zu den häufigsten Ängsten gehören Turbulenzen, Lärm, Höhe, Landung und Start. Darüber hinaus können Nachrichten über Flugzeugabstürze bei manchen Menschen Angst auslösen. Wenn Sie mehr über Flugzeuge und das Fliegen lernen, können Sie Ihre Flugangst überwinden. Zum Beispiel die Erkenntnis, dass Fliegen eine der sichersten Arten zu reisen ist im Vergleich zu anderen Verkehrsmitteln gibt es nur sehr wenige Unfälle.

Bedeutungsvoll für unsere Kunden.

Es ist keine Überraschung, dass einige Kunden uns sagen, dass eine Kilimandscharo-Rundreise ganz oben auf ihrer Wunschliste steht.

Den Kilimandscharo zu besteigen ist eine Sache, aber einen Rundflug über die schneebedeckten Gipfel zu machen, ist ein ganz anderes Erlebnis.

Wir haben professionelle Fotografen auf unsere Flüge mitgenommen und sie haben erlebt, wie die Vogelperspektive des Kilimandscharo ihnen einige der besten Fotos ihrer Karriere beschert hat.

mount-kilimanjaro-tanzania

Wenn Sie diesen Beitrag kommentieren möchten, können Sie dies unten tun:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir freuen uns, dass Sie diesen Artikel mit uns teilen:

Delen dit op Facebook
Delen dit op LinkdIn
Delen dit op Pinterest
Delen dit met Whatsapp
Delen dit met Email

Expedition Updates

Melden Sie sich für unseren Newsletter ‚Trips through the Wilderness‘ an, in dem Sie sorgfältig ausgewählte Artikel, spannende Geschichten und die neuesten Nachrichten über unsere Naturschutzbemühungen in Afrika finden.

jadore-safaris-tanzania-logo

Paul Shayo

Da unsere Fahrer auch Ihre Reiseleiter sind, nennen wir sie „Driververguides“.

Dies ist Ihr Reiseführer für den Süden Tansanias: Paul.

Er ist freundlich, erfahren und bestens vorbereitet, um Ihnen eine unvergessliche und exzellente Safari in der Region zu bieten, in der er selbst geboren und aufgewachsen ist. Sie befinden sich also in den Händen eines sachkundigen Profis. Paul reist auch regelmäßig durch Tansania, um seine Kenntnisse über alle Parks aufzufrischen und neue Ziele abseits der ausgetretenen Pfade zu finden.

jadore-safaris-tanzania-logo

Bastiaan Witvliet

Bastiaan Witvliet, geboren und aufgewachsen in Sambia und Tansania, kehrte 2016 dauerhaft nach Afrika zurück, nachdem er in den Niederlanden studiert und Karriere gemacht hatte. Seine Kindheit im afrikanischen Busch hat ihm eine tiefe Liebe zum Safarileben eingeflößt, und er verbringt immer noch viel Zeit in der Wildnis. Neben seiner Arbeit für Jadore Safari ist er auch im Naturschutz aktiv.

Als qualifizierter privater Safari-Guide teilt Bastiaan seine Leidenschaft für die Natur mit anderen und ist seit seinem Beitritt als Anteilseigner im Jahr 2023 auch an der geschäftlichen Seite von Jadore Safaris beteiligt. Mit seinem Fachwissen trägt er zum Erfolg und Wachstum des Unternehmens bei und engagiert sich für Nachhaltigkeit und den Schutz der wunderschönen afrikanischen Wildnis.

jadore-safaris-tanzania-logo

Patrick Kweka

Ein junges Naturtalent, das sich dem Tourismus in Tansania verschrieben hat.

Patrick freut sich sehr über die Gelegenheit, mit Menschen aus verschiedenen Kulturen und Ländern in Kontakt zu treten. Sein Anliegen ist es, zuerst zu verstehen, was den Besucher interessiert, damit er ihm das bestmögliche Erlebnis bieten kann. 

Auf einer Reise mit Patrick und JADORE SAFARIS gibt es ein Lächeln, viel Wissen, Leidenschaft und das Engagement, die bestmöglichen, aber dennoch sicheren Erfahrungen zu bieten.

jadore-safaris-tanzania-logo

Vincent Kessy

Drehen oder wenden Sie ihn, aber es ist der Fahrer/Guide, der die Safari leitet und wo die Safari fällt oder steht.

Vincent ist nicht nur jemand, der seinen Job macht, sondern er atmet, wie der Rest des Teams, ein und alles JADORE SAFARIS ein und aus. Schon in jungen Jahren beschloss Vicent, dass er sich für die Führung von Besuchern engagieren wollte, die diesen erstaunlichen nördlichen Teil des Rift Valley sehen und kennen lernen wollten.

Er arbeitete freiberuflich für mehrere Unternehmen, die ausgezeichnete Dienstleistungen anboten, und bildete sogar junge Leute aus, die diesen Beruf erlernen wollten. Er ist auch ständig dabei, sich selbst zu schulen, wenn er eine Weile nicht im Busch ist. Seine Leidenschaft für und sein Wissen über alle Aspekte der Natur, der Landschaft und der Kultur der Region werden sofort deutlich, wenn Sie mit ihm unterwegs sind.

jadore-safaris-tanzania-logo

Katja de Feu

Katja, Mitbegründerin von JADORE SAFARIS, hat eine Leidenschaft für den Tourismus entwickelt und verfügt über mehr als 5 Jahre Erfahrung in der Organisation von Safaris in Ostafrika. Gemeinsam mit lokalen Partnern hat sich das Unternehmen zu einer einzigartigen Initiative entwickelt, die sich auf exklusive Privatsafaris abseits des Massentourismus konzentriert.

Eine afrikanische Safari ist immer ein Abenteuer. Aber wenn Sie sich auf Ihr Abenteuer einlassen wollen, müssen Sie sich bereits in der Planungsphase mit jemandem in Verbindung setzen, der Sie unabhängig und ehrlich berät.

Es kommt selten vor, dass jemand enttäuscht von seiner Safari nach Hause zurückkehrt, aber er ist sich vielleicht nicht bewusst, was er nicht gesehen hat und wie viel besser es hätte sein können.

Katja möchte sicherstellen, dass ihre Kunden alle Optionen für ihr afrikanisches Abenteuer kennen … unabhängig davon, wie sie dieses Abenteuer definieren. Die Kunden von JADORE SAFARIS werden zu ihren engen Freunden, von denen viele nach Tansania oder Kenia zurückkehren, um erneut mit uns zu reisen.

Neben der persönlichen Begrüßung ist es auch Katja, die hinter den Kulissen als Finanzdirektorin dafür sorgt, dass, wenn Sie einmal hier sind, auch alles reibungslos ablaufen kann.

jadore-safaris-tanzania-logo

Koen de Meyer

Koen, Mitbegründer von JADORE SAFARIS, hat eine Leidenschaft für den Tourismus entwickelt und verfügt über mehr als 5 Jahre Erfahrung in der Organisation von Safaris in Ostafrika. Gemeinsam mit lokalen Partnern hat sich das Unternehmen zu einer einzigartigen Initiative entwickelt, die sich auf exklusive Privatsafaris abseits des Massentourismus konzentriert.

Koens Mission geht über Worte hinaus. Er und sein Team streben nach nachhaltigem Tourismus und laden Reisende ein, die Schönheit Afrikas mit einer persönlichen Note zu entdecken, in dem Wissen, dass jede Reise einen positiven Einfluss auf die lokalen Gemeinschaften und die Natur hat.

Bei Jadore Safaris wird jede Entdeckungsreise mit Freude und Liebe zu Ostafrika zusammengestellt und verspricht unvergessliche Erlebnisse fürs Leben.